Sonernewsletter Januar 2019   

 
 

Sondernewsletter

Hallo ihr Lieben,
In nur 1 bis 3 Therapie-Einheiten einen krankmachenden Konflikt in uns -entdecken, auflösen und damit neuen Lebensmut erfahren - wie soll das denn funktionieren?
Dies ist einer der mir häufig gestellten Fragen für meine therapeutische Arbeit.
Schließlich bekommen die kassenzugelassenen Psychotherapeuten 20 bis 60 ja manchmal bis zu 200 Therapiestunden genehmigt.
Mit meinem Konzept benötige ich in der Tat nur ca. 2 mal 1,5 Stunden im Durchschnitt und dann kann mein Patient meist wieder sein Leben als liebenswertes Geschenk empfinden.
Wie geht das?
Natürlich behandle ich nur Menschen die aus freier Entscheidung zu mir kommen, aber doch immer ein ernsthaftes Problem oder Anliegen haben.
Der Rahmen meiner Behandlungen sind das gegenseitige Vertrauen, das Gefühl der Geborgenheit, Zeit für eine anfängliche Stille und viel Energie.
In dieser guten Atmosphäre formulieren wir gemeinsam den Hauptwunsch -also das Beste das wir in dieser Therapieeinheit erreichen können.
Ich suche dann mit meiner Intuition die beste Methode aus, um diesen ausgesuchten Wunsch zu erfüllen.
In der Hauptsache helfen uns dabei 2 Methoden, die einzeln oder gemeinsam durchgeführt werden können, um den belastenden Konflikt ganz schnell zu entdecken und damit loslassen zu können.
Eine Möglichkeit ist die Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt.
Hiermit können wir in nur wenigen Minuten erfahren, ob das Unterbewusstsein überhaupt gesund sein möchte. Dann wird die Ursachenebene geklärt.
Ist diese z.B. die mentale/psychische Ebene, kann mein Patient selbst aufklären:
Wann - wo -mit wem ist was meist in der frühen Kindheit geschehen.
All dies ist für meinen Patienten eindeutig fühlbar und leicht zu entdecken.
Ist der Konflikt ausreichend aufgespürt worden, wird gemeinsam nach einer passenden Ablösungsmethode gesucht.
Dies kann u.a. die MFT-Methode, Traumatherapie mit EMDR, Quantenheilung oder eine Familienaufstellung sein.

Was ist eine Familienaufstellung?
Ich arbeite sehr erfolgreich mit der Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger.
Hierbei handelt es sich um ein „bildgebendes“ Verfahren, indem die Ursprungsfamilie (Großeltern, Eltern, Geschwister) oder die Gegenwartsfamilie (Partner, Kinder) - förmlich mit Figuren auf einem Brett aufgestellt werden.
Allein die Art und Weise wie die einzelnen Familienmitglieder aufgestellt wurden-lässt wirklich bildhaft den Zustand des Systems erkennen und auch fühlen.
Ziel ist das „Verdauen“ von Konflikten, das „zurechtrücken“ einzelner Familienmitgliedern, so dass es dann schließlich allen Familienbeteiligten gut gehen soll.
Beide Techniken -die fühlbare Kinesiologie, als auch die sichtbare und fühlbare Familienaufstellung sind der Grund für meine schnellen Therapieerfolge.
Dabei ist mir stets bewusst, dass die Heilung in jedem von uns selbst zu finden ist.
Ich bin daher lediglich ein Spiegel der für kurze Zeit Licht in eine Dunkelheit bringt.
So wie mein Patient das Licht wieder entdeckt hat und damit wieder zu seinem Lebensmut zurück findet, bin ich als Begleiter überflüssig-mein ehemaliger Patient ist wieder allein „lauffähig“.
Natürlich darf jeder sein Schicksal erleben, und wir wissen auch nicht immer ganz genau, ob nicht eine gewisse Leidenszeit richtig und wichtig für unseren nächsten Entwicklungsschritt ist.
Daher kann ich keinen Therapieerfolg versprechen!
Jeder geht seinen Weg.
Da allerdings meine Therapiearbeit nichts verschlimmern kann, lohnt sich der mutige Versuch mit diesen wunderbaren, modernen und würdevollen Methoden einen großen Schritt in die Freiheit, Liebe und Gelassenheit zu wagen!
Wenn Du in einer körperlichen, emotionalen oder familiären Krise feststeckst, bin ich gern Dein begleitender Engel!
Ich hoffe, dass ich mit diesen Ausführungen einige Fragen klären konnte.
Sehr gern beantworte ich aber Deine persönlichen Anliegen und berate Dich gern.
Dabei ist ein gewisses Angstgefühl ein Zeichen in Richtung heilender Liebe- denn da wo die Angst ist, kann keine Liebe sein. Und umgekehrt -da wo die Liebe ist kann keine Angst mehr sein.
Eine Therapieeinheit von ca. 1,5 Stunden kostet derzeit 130€
Da ich ja keine „Dauerpatienten“ habe, kann ich meist kurzfristig einen Termin zur Verfügung stellen.
Herzlichst willkommen

Dein Norbert Albrecht

Bitte zu allen Veranstaltungen vorher telefonisch anmelden.
Weitere Informationen unter www.albrecht-physio-mentaltherapie.de


Abmelden 

Weitere Informationen und Ihre Seminaranmeldung
Norbert Albrecht Physio- & Mentaltherapie
Neudecker Weg 145 in 12355 Berlin.
Tel: 030/634 19 510 - Fax: 030/634 19 986

info@albrecht-physio-mentaltherapie.de